Dipl.-Ing. Thomas Behra Unternehmensberatung

Verändere die Welt und fang bei Dir selbst an

Beraterprofil

Christian Voß   



Dipl. Ing.(FH) Techn. Informatik


Ausbildung

Ausbildung zum Nachrichtengerätemechaniker

Ausbildung zum Feingeräteelektroniker

Studium an der Fachhochschule Flensburg

Fachrichtung: Elektrotechnik

Studienschwerpunkte: Technische Informatik

Berufserfahrung

3 Jahre Hengstler GmbH, Hard- und Softwareentwicklung von 3-Achssteuerungen

Nebenberuflicher Gastdozent in der Erwachsenenbildung

2 Jahre geschäftsführender Gesellschafter der Computer expert team GmbH, 

Konzeptionierung und Realisierung von anwenderspezifischen EDV-Systemen im Mittelstand.

4 Jahre go-net Netzwerk- und Datensysteme GmbH, Projektleitender Systemintegrator für individuelle EDV-Konzepte mit Schwerpunkt in der Konzeptionierung und Realisierung in Medizintechnik, Chemie, Bergbau, Versicherungen, Telekommunikation.

11 Jahre freiberuflicher Systemintegrator in den Bereichen Datenanalyse, Konzeptionierung und Realisierung, IT-Security, Netzwerkmanagement sowie Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung.

Weiterbildung

C-Aufbauseminar, Assembler, Projektmanagement und Qualitätssicherung, Ausbildernachweis, Netzwerkmanagement, Rettungsbootsmann, Sonderpilotenschein

Projekt- und Schulungserfahrung

Fachliche und technische Tests zur Qualitätssicherung der Börsenhandelssysteme

Xentric Makler, Xentric Order und Max-One. 

Konzeptionierung und Umsetzung der Migration eines Windows 95/NT-Netzwerkes

auf Windows 2000 mit Server-Cluster.

Konzeptionierung und Umsetzung der Portierung vorhandener Auditwerkzeuge in ein Datenbanksystem zur zentralen Auswertung der heterogenen Auditierungssysteme in einer Datenbank mit grafischem Frontend.

Auditierung der Xetra-Eurex Börsenhandelssysteme mittels ASA und Enterprise

Security Manager, Berichterstattung und Dokumentation, Pflege und Erweiterung der eingesetzten Tools und Scripte.

Auf- und Ausbau sowie Management mehrerer Xetra-Systeme auf dem Parkett der Frankfurter Börse mit WAN- und Hostanbindung, Integration spezieller

Controllinginstrumente, Dokumentation, Systemupdates und Optimierung, Trouble Shooting, Anwendersupport am Parkett.

Teilprojektverantwortung bei der redundanten WAN-Anbindung per X.25 für 1.680 Filialen für eine Großbank. Mitarbeit bei der Konzeptionierung und Umsetzung, Terminkoordination zwischen dem Technischem Aussendienst, Logistik, Einsatzvorbereitung, Changemanagement, Qualitätskontrolle /Tests und der begleitenden Dokumentation, Datenpflege, Erstellung wöchentlicher Projektstatusberichte zur weiteren Ergänzung und Vorlage beim Vorstand).

Erstellung und Teilprojektleitung bei der Umsetzung eines Migrationskonzeptes. Das LAN-Manager Netzwerkes und Teilen der Verkabelung wurden durch Windows NT 4.0 Server und Windows 95 Workstations unter Produktions- bedingungen abgelöst.

Erfassung des IST-Zustandes, sukzessive Ablösung einzelner Systeme und Integration von 750 Arbeitsplatz-PC’s samt lokaler, branchenspezifischer Software.

Erstellung umfangreicher Batchfiles zur Datensicherung bzw. Konvertierung.

Personal- und Einsatzplanung der EDV-Mitarbeiter des Kunden sowie der beteiligten Unterauftragnehmer (Verkabelungsfirmen, Zulieferer, Softwarehersteller, Technischer Dienst). Terminkoordination mit den Fachabteilungen, Produktionsleitung, Werksfeuerwehr, TÜV und Technischem Dienst.

Applikationanpassungen (Macroanpassung der Terminalemulationen, Datenbankenreorganisation, Konvertierung von Dateiformaten), individuelle Endanwenderschulung  und  Support.